Allgemeine Geschäftsbedingungen Leseratte Online-Shop

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Anja Schneider e.K. (www.leseratte.de) und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

§ 2 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, schicken wir Ihnen eine Email, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden oder durch schriftliche Auftragsbestätigung per Email annehmen. Bei der Bestellung von E-Books kommt der Kaufvertrag mit Freischaltung der Download-URL und deren Bereitstellung im Downloadkonto durch KNV zustande.

 

Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes:

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z. B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Kundenkonto) zugreifen.

 

§ 2.1 Vertragsschluss Versandware

(1) Die Angebote im Internet stellen ein verbindliches Angebot an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons nehmen Sie das Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags an. Sie können den Kaufvertrag aber auch telefonisch oder per Telefax schließen.

 

§ 2.2 Vertragsschluss Downloadprodukte

(1) Die Angebote im Internet stellen ein verbindliches Angebot an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons nehmen Sie das Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags an. Die Produkte werden danach zum sofortigen Download bereitgestellt.

 

§ 3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen ist und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

§ 4 Preise und Versandkosten

Alle Preise und Versandkosten beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertssteuer.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Diese Regelung gilt nicht für Downloadprodukte.

 

§ 6 Zahlungs- und Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung, Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung zahlen. Bei E-Book-Bestellungen ist der Kaufpreis sofort fällig und per PayPal zu zahlen.

Für Lieferungen innerhalb von Deutschland fällt eine Versandkostenpauschale i.H.v. 1,50 Euro an.

Die Kosten für eine eventuelle Rücklastschrift trägt der Käufer.

Bei Lieferung gegen Rechnung ist der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware fällig. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

Kundeninformation: Korrekturhinweis:

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

 

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit ein Buch zur Ansicht zu liefern. In einem solchen Fall berechnen wir Ihnen eine Ansichts- und Bearbeitungsgebühr i.H.v. 3,- Euro

Es ist möglich, die Ware gegen Barzahlung bei uns in der Buchhandlung abzuholen. In der Regel liegen Ihre Bestellungen am nächsten Werktag ab 12 Uhr in unserer Buchhandlung zur Abholung bereit. Bestellungen nach 17 Uhr können erst am übernächsten Tag abgeholt werden.

 

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem selben Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 8 Gewährleistung

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

 

§ 9 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

 

§ 10 E-Books


Voraussetzung für den Abruf und Erwerb von E-Books ist die voherige Registrierung des Kunden. Die Registrierung ist kostenfrei und es ergeben sich hieraus keine vertraglichen Pflichten, insbesondere keine Zahlungsverpflichtungen. Diese entstehen erst nach ausdrücklicher Bestätigung der Kaufabsicht. Mit der Registrierung erklärt sich der Kunde einverstanden, dass KNV die eingegebenen Daten auf Plausibilität überprüft werden. Der Kunde ist verpflichtet KNV Änderungen der angegebenen Daten mitzuteilen. KNV ist berechtigt eine Registrierung abzulehnen oder zu widerrufen.

Der Vertrag ist erfüllt mit der Freischaltung der Download-URL und deren Bereitstellung im Downloadkonto durch den Auslieferunsservice von KNV.

Die Inhalte der E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Der Kunde erwirbt ein einfaches, nicht übertragbares, zeitlich unbegrenztes Recht die angebotenen Titel zum ausschließlichen persönlichen Gebrauch gemäß Uheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Der Kunde hat das Recht die gekaufte elektronische Kopie des Werkes auf einem Endgerät dauerhaft zu speichern.

Der Kunde hat ferner das Recht entsprechend den Vorgaben zu dem einzelnen Werk Kopien der von ihm gekauften elektronischen Kopie des Werkes zum privaten oder sonstigen eigenen Gebrauch zu erstellen, auf Leseendgeräte zu speichern und auf diesen geräten bestimmungsgemäß zu nutzen. Eine weitergehende Nutzung ist nicht gestattet. Insbesonders ist dem Kunden eine weiterte Vervielfältigung oder eine Verbreitung der gekauften elektronischen Kopie des Werkes sowie der von ihm erstellten Kopien eines öffentliches Zugängigmachen bzw. Weiterleiten, ein Verleihen, Verkaufen oder Nutzen für kommerzielle Zwecke sowie jede Form der Bearbeitung, Übersetzung oder Änderung von Format oder Inhalt der Werke untersagt. 

E-Books können über einen DRM-Schutz (Digitalen Rechtemenagement) gegen illegale Verielfältigung geschützt sein. Für die Übertragung und Nutzung der E-Books ist die Software 'Adobe Digital Editions' erdorderlich, bei der sich der Besteller registrieren und eine eindeutige Adobe-ID vorhalten muss.

E-Books können beim Download mit einem individuellen, nicht löschbaren Wasserzeichen markiert werden, das die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Bestellers im Falle der missbräuchlichen Nutzung des E-Books ermöglicht.

Die Möglichkeit zum Re-Download ist ein freiwilliger Service von KNV, den KNV jederzeit beenden kann. Die Gewährleistungsansprüche des Kunden sind hiervon unberührt.

 

§ 11 Downloadprodukte: Kopierschutz und Downloadanzahl

Die Downloadprodukte sind kopiergeschützt. Dieser Kopierschutz darf grundsätzlich auch nicht umgangen werden, um Privatkopien auf anderen Trägermedien anzufertigen. Bei Computerprogrammen besteht vom Kopierschutz eine Ausnahme. Die Erstellung einer Sicherungskopie ist erlaubt, wenn sie für die Sicherung künftiger Benutzung erforderlich ist. (_____)

 

Sie können das Produkt einmal herunterladen.

 

§ 12 Downloadprodukte: Keine zeitliche Begrenzung

Nach dem Kauf des Produkts gibt es keine zeitliche Begrenzung für den Download. Sie können nach der Freischaltung jederzeit über Ihren Kunden-Login auf den Link zugreifen und das Produkt herunterladen.

 

 

Dokument erstellt und laufend aktualisiert durch die janolaw AG.

 

 

 

Service:

 

Unsere Buchhandlung:

Besuchen Sie unsere wunderschön gestaltete Buchhandlung im Herzen von Bad Kreuznach und stöbern Sie in unserem umfangreichen Sortiment. Wir beraten Sie gerne.

 

Bestellungen:

Bestellen Sie Ihren gewünschten Titel direkt bei uns in der Buchhandlung, per Telefon, Fax, Email oder im Online-Shop.

In der Regel sind Ihre bestellten Bücher am nächsten Werktag ab 12 Uhr in unserer Buchhandlung zur Abholung bereit. Bestellungen nach 17 Uhr sind erst am übernächsten Werktag erhältlich.

 

Vorübergehend nicht lieferbare Titel merken wir Ihnen auf Wunsch vor und benachrichtigen Sie, sobald Ihre Bestellung eingetroffen ist.

 

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob ein bestimmtes Buch das richtige ist, können Sie jederzeit ein Buch zur Ansicht bestellen. So haben Sie die Möglichkeit, einen Titel genauer zu prüfen, ohne eine Kaufverpflichtung einzugehen. Für eine Ansichtslieferung berechnen wir Ihnen eine Ansichts- und Bearbeitungsgebühr von 3,- € je Titel.

 

Antiquarische Titel:

Auch viele vergriffene und antiquarische Titel können wir für Sie besorgen.

 

Zeitschriftenabos und Fortsetzungen:

Zeitschriftenabos und andere Fortsetzungslieferungen werden von uns zuverlässig verwaltet und geliefert.

 

Lieferungsbedingungen:

Können Sie Ihre Bestellung nicht persönlich in unserer Buchhandlung abholen, senden wir Ihnen die gewünschten Titel gerne per Post. Innerhalb Deutschlands berechnen wir hierfür eine Versandkostenpauschale von 1,50 €.